SCHNELL. EINFACH. RISIKOLOS.

Modulares Einheitenzertifikat nach VDE 4110 und VDE 4105 zum Fixpreis.

Vollständiges
Zertifikat

Kostenersparnis
mittels Fixpreis

Geringes
Risiko

Effizientere
Messungen

Beratung &
Aufwandsabnahme

Umfangreiche
Zertifikatsbibliothek


Ihr Weg zum VDE 4110 / 4105 Einheitenzertifikat.
Passt selbst auf einen Bierdeckel.

Einfacher, schneller und risikoloser geht es nicht! Sie sparen unnötige Kosten und verringern gleichzeitig Ihr Risiko unzureichender Ergebnisse oder erneuten Messungen.

Mit unserem modularen Einheitenzertifikat erhalten Sie ein vollständiges, eigenes Zertifikat ohne Einschränkungen. Zudem den Zugang zu unserer umfangreichen Modell-Bibliothek mit einer Vielzahl an Kombinationen von Motoren, Generatoren und elektronischen Komponenten.

Die gestiegenen Anforderungen aus der neuen VDE 4110 (Anlagen > 135 kW) und VDE 4105 (Anlagen < 135 kW) erfordern umfangreichere Messungen und einen aufwändigeren Prozess als die bisherige Zertifizierung für die Netzaufschaltung. Dabei können schon mal Kosten von 170.000 - 300.000 Euro anfallen. Der Aufwand für die personellen Ressourcen zur Vorbereitung, Koordination und Durchführung ist da noch nicht mal eingerechnet.

Ergreifen Sie die Möglichkeit sorgenfrei zur Ihrem Einheitenzetifikat zu kommen und profitieren Sie dabei von unserer Erfahrung aus mehr als 25 Jahren in der Entwicklung und Herstellung von Motor- und BHKW-Steuerungen sowie Komponenten und deren Zertifizierung.


Sofort einsatzbereit und vollständig zertifiziert.

Fordern Sie gleich unsere Aggregateliste für VDE 4110 (> 135 kW) bzw. VDE 4105 (< 135 kW) mit bereits für E²CON-CHP zertifizierten Kombinationen an Motoren-, Generatoren- und elektronischen Komponenten an!


Jetzt Angebot oder Liste anfordern!

Beachten Sie bitte unsere Hinweise zum Datenschutz.

Kontakt
Mail
Twitter
LinkedIn
XING