Qualitätsmanagement mit System

Unsere Qualitätsorientierung bestimmt unser Denken und Handeln in der Entwicklung von jedem einzelnen Produkt über jede einzelne Teillösung bis hin zu komplexen ganzheitlichen Lösungen.

Als Unternehmen erfüllen wir daher selbstverständlich die international anerkannten Vorgaben der Qualitätsmanagement-Norm DIN EN ISO 9001:2015.

Als Technologiepartner nehmen wir auch die Informationssicherheit unserer Kunden sehr ernst und leisten mit der Zertifizierung nach ISO/IEC 27001 einen wichtigen Beitrag zur vertrauensvollen Zusammenarbeit. Obwohl wir laut Gesetz nicht zu einem solchen Informationssicherheits-Managementsystems verpflichtet sind, haben wir uns dennoch dafür entschieden. Denn einige der Dienstleistungen für Kunden sind sicherheitskritisch, wie etwa der Fernzugriff zur Wartung der Steuerungssysteme für dezentrale Energieerzeugungsanlagen.

Zertifizierungen dienen uns nicht nur als Vorgabe - unser Qualitätsanspruch ist tief in unseren Leitlinien verwurzelt und wird von allen Mitarbeitern, nach innen und nach außen, aktiv gestaltet und gelebt. Für uns, als leistungsstarker Energy Engineering-Partner bedeutet dies: in allen Projekten und Lösungen effiziente Arbeitszeitmodelle für individuelle Anforderungen zu bieten sowie Transparenz zu schaffen, damit unsere Kunden jeden Schritt nachvollziehen können. Alle Prozesse werden dabei permanent überwacht. Zudem streben wir nach kontinuierlichen Verbesserungen, Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit, Organisationsqualität, Ziel- und Leistungsorientierung, einem hohen Maß an Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit. Hochqualifizierte Ingenieure in interdisziplinären Teams greifen hierfür auf bewährte Produkte, Technik und Know-how zurück und lösen Kundenanforderungen einfacher, schneller und sicherer.

Viele zufriedene Hersteller von großen Gas- und Dual Fuel-Motoren, Energieversorger und Betreiber dezentraler Energiesysteme belegen mit erfolgreich realisierten Projekten unseren hohen Qualitätsanspruch.

Kontakt
Mail
Twitter
LinkedIn
XING