„Dass wir ein überdurchschnittlich gutes Arbeitsklima bei AVAT haben, wird mir auch immer wieder von unseren Kunden bestätigt.“

Heinz Hagenlocher, Business Relations & Consulting

Masterthesis: Das Potential von Energiemarkt-Plattformen für die Energiewende

Angeregt durch Schlagworte wie „Internet der Dinge, Industrie 4.0, Digitalisierung in der Energiewende“ werden vermehrt Software-as-a-Service (SaaS)-Produkte als Plattform für Energiedienstleistungen angeboten. Ihre Abschlussarbeit befasst sich mit der Untersuchung der auf dem Markt befindlichen Angebote und Dienste.

Was erwartet Sie bei AVAT?
  • Überblick über die angebotenen Dienste im Energiesektor mit ihrem Innovationspotenzial
  • Beurteilung der Zukunftsaussichten der einzelnen Produkte anhand von vorgegebenen Kriterien
  • Ermittlung von Kombinations- und Ergänzungsmöglichkeiten der Dienste
  • Technische Integration der Dienste in bestehende Produkte und Marktumsetzung
Das macht AVAT besonders

Bei uns fühlt sich Arbeit nicht wie Arbeit an. Wir leben New Work mit mobilem und flexiblem Arbeiten, flachen Hierarchien, einem familiären Miteinander und viel Gestaltungsfreiraum.

Damit überzeugen Sie uns
  • Studium im Bereich dezentraler Energiesysteme, Elektrotechnik, Mechatronik oder verwandter Fächer
  • Gute Studiennoten und hohe Motivation das Gelernte anzuwenden
  • Erste praktische Erfahrungen – durch Nebentätigkeit, Praktika, freiwillige Projekte
  • Programmierkenntnisse (z.B. in C/C++, IEC61131, Java, Python) bzw. tiefergehendes Verständnis im Bereich IKT
  • Mindestens 3-6 Monate Zeit für Ihre Abschlussarbeit

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Sonja Kailer unter 07071/9735-444 gerne zur Verfügung. Wir sind gespannt auf Ihre Bewerbung und freuen uns auf das gemeinsame Kennenlernen. Bewerben Sie sich einfach hier über unser Karriereportal oder senden Sie uns Ihre persönlichen Unterlagen an jobs@avat.de.