Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ja, ich stimme zu.

Dezentrale Energiesysteme als zentrale Kompetenz

Energie ist Fluss und Bewegung. Und auch Energiewirtschaft ist alles andere als starr und statisch. Die richtige Energieart, in der erforderlichen Menge, zur exakten Zeit, am passenden Ort bereitzustellen.

Entscheidend ist weniger, ob eine Lösung dazu gut ist, sondern ob sie gut bleibt, wenn sich die Gegebenheiten drumherum ändern: Verbraucher kommen hinzu, andere fallen weg, Infrastrukturen wachsen, der Energiemix verschiebt sich analog zu Preistendenzen und Bestimmungen. Auch Sie werden von solchen Änderungen kaum unberührt bleiben.

Wir sorgen für Energieeinsparung mit Effizienz, integrieren erneuerbare Energien und verdrängen fossile Energieträger, minimieren so CO2-Emissionen. Arbeiten intensiv mit an der Transformation des Energiesystems und leisten damit einen erheblichen Beitrag zum Klimaschutz.

Unser Angebot: Wir lösen die komplexe energielogistische Aufgabe. Sie haben das System als Ganzes in Griff!

Das verstehen wir unter smart!

Boschüre "Smart Energy"

Für uns Grund genug um durchgängige, skalierbare und intelligente Lösungen für dezentrale Energiesysteme zur nachhaltigen Erzeugung und -versorgung vorausschauend zu entwickeln. Von der ersten Beratung und Planung über das Energy Engineering bis zur Umsetzung und Inbetriebnahme mit anschließender Betreuung. In interdisziplinären Teams arbeiten wir zusammen und sorgen so mit prozessübergreifendem Denken und Handeln für wirtschaftlich attraktive Konzepte.

Denn: Je länger Sie mit einer unserer Lösungen der dezentralen Energieversorgung arbeiten, desto mehr profitieren Sie von unseren zentralen Prinzipien.

Prinzip 1:
Unsere Lösungen sind
durchgängig

Von den Übergabestationen und der Energiezentralen, über die Leittechnik in Kombination mit unserem Energiemanagement-System bis zur Anbindung an das Virtuelle Kraftwerk: Alles kommuniziert homogen miteinander, das Regelungskonzept ist einheitlich.

Prinzip 2:
Unsere Lösungen sind modular

Durchgängigkeit plus eine Vielzahl von Schnittstellen sind beste Voraussetzungen dafür, dass Ihre Lösung nicht „aus dem Regal“ kommt, sondern Module individuell auf Sie zugeschnitten kombiniert. Das gilt für Hard- und Software gleichermaßen.

Prinzip 3:
Unsere Lösungen sind erweiterbar

Wachstum ist für unsere Lösungen kein Einschnitt, sondern eine organische, bruchlose Entwicklung. Als Verantwortlicher reagieren Sie genau dann, wenn die größeren Kapazitäten wirklich gebraucht
werden. Dann aber geht es ganz schnell.

Prinzip 4:
Unsere Lösungen sind
konfigurierbar

Klingt nicht sehr besonders? Ist es aber: Denn projektspezifische Anpassungen auf Software-Ebene erfordern üblicherweise Programmierarbeiten. Bei uns reicht dagegen eine einfache, schnelle und sichere Konfiguration.