SE²BOX: Einfache Kommunikationsanbindung
von Energieerzeugern, -speichern und -verbrauchern

Der Anteil regenerativer Energieerzeuger, wie Windkraft, Photovoltaik oder Biogasanlagen nimmt stetig zu. Gleichzeitig steigt die Zahl damit verbundener Energiespeicher und -verbraucher, wie beispielsweise Nachtspeicherheizungen, Elektroladesäulen oder Straßenbeleuchtungen, die nur zu bestimmten Zeiten genutzt werden. Bei vielen dieser Anlagen ist es sinnvoll,mittels gezielten Ab- oder Zuschaltens, deren Kosteneffizienz deutlich zu steigern. Denn, was die Leistung im Netz anbelangt, hat das Abschalten eines Verbrauchers den gleichen Effekt wie das Zuschalten einer Erzeugungsanlage. Beide Wege können als Leistungsreserve direkt vermarktet werden.

Für diese Zwecke steht eine einfache, aber gewinnbringende Steuerbox bereit - die SE²BOX

Vorteile AVAT SE²BOX

  • Direkter EE-Anlagenzugriff (Wind-, PV-, Biogas-Anlagen, etc.)
  • Netzersatzaggregate können als Stromerzeuger nutzen
  • Nutzung von Stromüberschüssen per Direktvermarktung
  • Ertragsteigerung aufgrund höherer Managementprämien

Mit Ihren vier Varianten - EEG, MulitDeviceGateway, Schutzgeräte, Netzbetreiberschnittstelle - ist sie exakt auf den entsprechenden Einsatzzweck abgestimmt und sofort einsatzbereit. Die SE²BOX erfüllt dabei sowohl die Anforderungen des Netzbetreibers zur Netzstabilisierung, als auch die Möglichkeit der Reserve-Vermarktung durch den Bilanzkreis-Verantwortlichen.

    Kontakt
    Mail
    Twitter
    LinkedIn
    XING

    Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ja, ich stimme zu.