Mehr wissen. Mehr können. Mehr einsparen. Mehr Zukunft.

Energiemanagement ist ein Muss. Man kann zu dieser Überzeugung gelangen, während man mit Kindern in der Natur unterwegs ist und dabei über die Zukunft unseres Klimas und unserer Umwelt nachdenkt. Ein Anstoß ganz anderer Art mag der Blick in eine betriebswirtschaftliche Bilanz sein: Wo Energie bewegt wird, bleibt unweigerlich Geld auf der Strecke. Fragt sich nur, wie viel.

Was allerdings nicht vergessen werden darf: Wie viel persönliche Energie müssen die Verantwortlichen ins Energiemanagement investieren – einmalig und laufend? Dieser Aspekt spielt bei allen unserer Softwarelösungen eine zentrale Rolle. Deshalb sind nicht alleine unsere übersichtlichen Visualisierungen, Analysemöglichkeiten und Reportings vom Anwender her gedacht.

Das verstehen wir unter smart!

Vorteilhafte Antworten darauf hat unser Energiemanagementsystem  SE²MANAGER:

  • Kennzahlengestütztes ISO 50001 Energiemanagementsytem
  • BAFA anerkanntes EMS/EnMS (www.bafa.de)
  • Entscheidungshilfe zur Anlagenoptimierung
  • Ursachenanalyse auf Basis realer KPIs
  • Umfangreiche Analysemöglichkeiten

SE²MANAGER ist förderungsfähig durch das BMWi
Die neue Förderstrategie des BMWi sieht eine konsequente Weiterentwicklung der bisherigen Programme vor. Das neue Förderpaket ist zum 1. Januar 2019 in Kraft getreten und bietet deutlich größere Anreize zur Investition in Energieeffizienzmaßnahmen von bis zu 40%. Ein Ziel des Energieeffizienzfonds ist die Potenziale zur Steigerung der Energieeffizienz in der Produktion konsequenter zu nutzen, beispielweise mit dem Einsatz eines Energiemanagementsystems. Zum BMWi Förderprogramm


Kontakt
Mail
Twitter
LinkedIn
XING

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ja, ich stimme zu.