Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ja, ich stimme zu.

Körperschallsensoren sind preisgünstig und langlebig und werden für die Klopferkennung schon seit langer Zeit eingesetzt. Die Kunst ist dabei, die Signalverarbeitung bestmöglich an die Akustik des jeweiligen Motors anzupassen, um die Nutzsignale von den Störsignalen zu trennen.

Doch in einem Körperschallsignal stecken weitaus mehr Informationen. Mit dem E²KNOCKCON-c erkennen Sie Zündaussetzer zuverlässiger und schneller als beispielsweise mit einer Abgastemperaturmessung.

Wir nutzen seit vielen Jahren Körperschallsignale, die sich in Antiklopfregelungen auf über 5000 Motoren bewährt haben.